• Soziales Engagement

    Brief von Michael Dell

    • Als wir vor weniger als einem Jahr im Rahmen unseres Plans „Progress Made Real 2030“ die neuen „Moonshot-Ziele“ für das soziale Engagement von Dell Technologies vorstellten, ahnten wir noch nicht, wie die Welt heute aussehen würde. Mit Ereignissen wie der globalen Pandemie und gerechtfertigten globalen Protesten gegen institutionellen Rassismus wurden die Unzulänglichkeiten unserer Gesellschaft bloßgelegt. Unsere Bestrebungen und unser Handeln waren noch nie so wichtig wie heute und es gibt wohl keinen passenderen Zeitpunkt für die Veröffentlichung dieses ersten Berichts.

      Auch wenn die aktuellen Ereignisse sehr betrüblich und beunruhigend sind, haben wir dennoch allen Grund zum Optimismus. Die Schnittstelle zwischen Menschlichkeit, Innovationen und Technologie ist das Fundament für unsere Maßnahmen, unsere Erholung und eine fantastische Zukunft, die sich uns eröffnen kann. Schon der Name unseres Plans für das soziale Engagement – „Progress Made Real“  – beruht auf einer tief verankerten Überzeugung, dass wir nachhaltige, positive Ergebnisse erzielen können.

      Und letztendlich ist es unserem Optimismus zu verdanken, dass wir uns so ehrgeizige Ziele gesetzt haben. Wir haben möglicherweise nicht alle Antworten darauf, wie wir diese Ziele erreichen können, aber genau darum geht es. Unsere Vision wird immer davon beeinflusst werden, in welcher Welt wir leben möchten. Um sie zu verwirklichen, sind wir stets bereit zu lernen, legen klare Baselines fest und messen unseren Fortschritt.

      Der diesjährige Bericht konzentriert sich auf die Identifizierung von Leistungskennzahlen für unsere Ziele in den vier Bereichen, in denen Dell Technologies den größten Einfluss nehmen kann: Förderung der Nachhaltigkeit, Stärkung der Integration, Transformation von Lebensweisen sowie Wahrung von Ethik und Datenschutz. Führend zu sein, ist für uns nichts Neues. Unser Erfolgsplan für den Fortschritt hatte bereits eine beeindruckende Wirkung auf den Planeten und unsere Stakeholdercommunity. Dell wurde dieses Jahr zum siebten Mal in Folge vom Ethisphere® Institute in die Liste der World's Most Ethical Companies® aufgenommen.

      Ich freue mich unglaublich auf die Zukunft und die Rolle, die Dell Technologies bei der Förderung des Fortschritts für unsere Kunden und die gesamte Welt spielen kann. Durch die Nutzung von Innovationen auf der ganzen Welt haben wir heute mehr Möglichkeiten als je zuvor, etwas Positives zu bewirken.

      Das ist die spannendste und wichtigste Arbeit, die wir leisten können, und wir freuen uns sehr, Teil davon zu sein.

    •  

      Michael Dell
      Chairman und CEO
      Dell Technologies

      • Wir haben die Energieintensität unseres gesamten Produktportfolios seit FY12 um 69,9 % verbessert. Darüber hinaus ist weiterhin ein erheblicher Anteil unseres Portfolios ENERGY STAR-®zertifiziert.

      • Wir haben mit unseren Lieferanten Teleplan und Seagate zusammengearbeitet, um Seltenerdmagnete aus Festplatten zurückzugewinnen und das Material in neuen Festplatten zu verbauen. Auf diese Weise haben wir einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in der gesamten Branche geleistet.

      • Wir haben weltweit Millionen US-Dollar gespendet, um unseren Communitys und den Hilfsorganisationen, die an der Behandlung und Eindämmung von COVID-19 auf der ganzen Welt mitwirken, in den kritischsten Bereichen zur Seite zu stehen. Unsere Teammitglieder haben außerdem mehr als 1,65 Mio. USD für gemeinnützige Organisationen gesammelt, die Maßnahmen gegen COVID-19 unterstützen.

      • Wir unterzeichneten die HBCU Partnership Challenge des Bipartisan HBCU Caucus. Sie bringt Behörden, Industrievertreter und Historically Black Colleges and Universities (HBCUs) zusammen, um sicherzustellen, dass HBCUs und ihre Studierenden in unserem Rekrutierungs- und Einstellungsprozess gleichberechtigt berücksichtigt werden.
    • Weitere Informationen zu unserem Fortschritt

    •  

      Bericht zu Progress Made Real für FY20

      In unserem ersten Bericht zu unserem Social Impact Plan für 2030 konzentrieren wir uns auf die ausführliche Erläuterung der Methoden und Daten, die den Ausgangspunkt für unsere Ziele bis zum Jahr 2030 bilden.

    •  

      Bericht zur Diversität und Integration 2020

      Erfahren Sie, wie wir eine inklusive Belegschaft aufbauen, die so vielfältig und international ist wie die Kunden, die wir betreuen.