• Michael Dell ist Gründungsmitglied der Initiative Catalyst CEO Champions for Change. Damit unterstreicht er sowohl sein persönliches Engagement als auch unser Engagement als Unternehmen für die Entwicklung von Frauen im Beruf. Durch das Engagement unserer leitenden Führungskräfte für unsere strategischen Partnerschaften möchten wir dafür sorgen, dass Frauen die nötigen Chancen und Ressourcen für ihren Erfolg erhalten.




    • Mehr als die Hälfte der US-Bevölkerung ist weiblich. Frauen erwerben 60 Prozent aller Masterabschlüsse und kontrollieren oder beeinflussen mehr als 70 Prozent der Verbraucherausgaben. Dennoch spiegelt das Unternehmensumfeld diese Zahlen nicht wider. Bei Frauen, die ethnischen Minderheiten angehören, ist dieses Missverhältnis noch stärker ausgeprägt. 

       

      Wir bei Dell helfen, Veränderungen voranzutreiben. Als eines von 50 Unternehmen gehören wir – vertreten durch unseren CEO Michael Dell – der Initiative Catalyst CEO Champions for Change an. Wir haben uns öffentlich dazu verpflichtet, mehr Frauen sowie Frauen ethnischer Minderheiten in leitende Führungspositionen und in unsere Gremien zu bringen. Wir verpflichten uns, die Kennzahlen, Policies und Verfahren für Vielfalt und Inklusion in unserem Unternehmen auszubauen. 

       

      Möglicherweise existieren bei uns nach wie vor strukturelle Hindernisse oder unbewusste Vorurteile – das möchten wir ändern. Wir veröffentlichen auch unsere Daten zur Förderung von Frauen, um unseren Fortschritt gemeinsam und transparent bewerten zu können.

       

      Gemeinsam können wir Fortschritte für Frauen auf der ganzen Welt erzielen. 

    •  

      Talentpipeline und berufliche Weiterbildung

      Erfahren Sie, wie wir unsere Mitarbeiter gewinnen, binden und weiterbilden.

      Weitere Informationen