• Unser Ziel ist die Schaffung einer vielfältigen Belegschaft. Wir möchten sicherstellen, dass Dell ein überzeugender Arbeitgeber ist und unsere Teammitglieder sich wertgeschätzt, engagiert und zu ihren besten Leistungen inspiriert fühlen. So entsteht eine Belegschaft als Spiegel unserer Kunden und Gemeinschaften, in der die besten Talente der Welt bahnbrechende Leistungen erbringen.


    •  

      Dell Career ReStart

       

      Dell ist der STEM Re-Entry Task Force beigetreten, einer Gruppe von Unternehmen wie GM, Intel, Cummins, IBM und Johnson Controls. Gemeinsam entwickeln wir Programme zur beruflichen Wiedereingliederung im MINT-Bereich. Die Re-Entry Task Force wird von iRelaunch und der SWE (Society of Women Engineers) getragen.

       

      Dell Career ReStart ist ein nachhaltiges Programm zur Wiedereingliederung ausgebildeter und erfolgreicher Frauen (mit und ohne MINT-Bildungshintergrund) in den Beruf. Unsere führenden Sprecher und Mentoren möchten diese Frauen dazu inspirieren, wieder in unserer Branche zu arbeiten. Darüber hinaus bieten wir Kompetenzschulungen und Zielsetzungen an, um diesen Frauen zu ihren besten Leistungen zu verhelfen.


    •  

      STEM

       

      STEM ist eine strategische Initiative bei Dell, mit der wir unser Ziel verfolgen, an einer beruflichen Laufbahn im MINT-Bereich interessierte junge Frauen zu unterstützen.

       

      Der zukünftige Erfolg von Technologieunternehmen ist maßgeblich von einer robusten und vielfältigen Talentpipeline abhängig. Aus diesem Grund bieten wir auch Frauen, die ihre berufliche Laufbahn unterbrechen, die berufliche Wiedereingliederung sowie Unterstützung und Möglichkeiten zur Weiterbildung an.


    •  

      Partnerschaften und Veranstaltungen



      Dell Technologies ist als Sponsor und Teilnehmer bei zahlreichen Veranstaltungen und Partnerschaften weltweit vertreten. Mithilfe dieser Partnerschaften verfolgen wir unsere Agenda zur Genderförderung. Wir haben u. a. an folgenden Veranstaltungen teilgenommen:

      • Texas Conference for Women (Austin, USA)
      • Global Advancement of Women (Singapur)
      • ABI Women in Tech (Indien)
      • Massachusetts Conference for Women (Massachusetts, USA)
      • Watermark Conference for Women (Kalifornien, USA)
      • Black Enterprise – Women of Power (Florida, USA)
      • Connecting Women in Technology Everywoman – Advancing Women in Tech (Großbritannien)
      • Women4Tech Summit (Spanien)
      • Digital Muse Girl Tech Fest (Deutschland)
      • WITI Summit (Kalifornien, USA)
      • Voces Vitales Annual Summit (Argentinien)
      • ABI/Grace Hopper Women in Tech (Texas, USA)
      • Diversity Women’s Business Leadership Conference
      • Working Mother: Global Advancement of Women
      • AmCham Annual Women of Influence
      • Texas Conference for Women (Texas, USA)
      • WEConnect International in China Marketplace (China)

    •  

      Women's Leadership-Programme

       

      Leading Women @ Dell ist ein Programm, das auf die spezifischen Bedürfnisse von Frauen abzielt, die eine leitende Führungsposition anstreben. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit der Simmons School of Management entwickelt. Die Teilnehmer erhalten Coaching durch Führungskräfte, um ihre beruflichen Ziele besser verfolgen zu können. Das Programm wird zweimal jährlich Frauen in unteren Führungspositionen angeboten, die besondere Leistungen erzielt haben und entsprechendes Potenzial aufweisen.

       

      Das Programm „Managing Success Now“ richtet sich an Frauen in der Mitte ihrer beruflichen Laufbahn, die besondere Leistungen erzielt haben. Ihnen werden die nötigen Kompetenzen vermittelt, mit denen sie Unterschiede verstehen, ihre Verhandlungsposition stärken und ihre Laufbahn weiterentwickeln können. Manager empfehlen Frauen für das Programm, die ihrer Meinung nach besonders davon profitieren würden.

    •  

      Interne Partnerschaften

      Erfahren Sie, wie wir bei Dell Technologies Partnerschaften fördern.

      Weitere Informationen