• Naturkatastrophen können sich auf die Communitys auswirken, die Dell Technologies sein Zuhause nennt. Wir arbeiten mit Hilfsorganisationen zusammen, um unseren Communitys bei Bedarf zu helfen. Wir stellen unser Know-how, unsere Technologie und finanzielle Mittel zur Verfügung und viele Teammitglieder engagieren sich ehrenamtlich und spenden Hilfsgüter.

      Zusätzlich zu Unternehmensspenden verdoppeln wir die Geldspenden unserer Teammitglieder an geprüfte Hilfsorganisationen und für andere gemeinnützige Zwecke – in Höhe von bis zu 10.000 USD pro Teammitglied und Jahr.


    • Im Katastrophenfall sind wir zur Stelle

    •  

      Australische Waldbrände

      Josh Adams, Inside Sales Manager, und Matt Rowe, Inside Sales Account Manager, haben ihren Sitz in Sydney, Australien, und sind Teil des NSW Rural Fire Service.

      Als die verheerenden Waldbrände Australien im Sommer 2019 vor eine große Herausforderung stellten, haben sie bei der Bekämpfung der Brände geholfen. Zusätzlich zu der Verdoppelung der Mitarbeiterspenden und der Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements hat Dell eine Spendenaktion für die Katastrophenhilfe in Australien gestartet.

      Im Geschäftsjahr 2020 erhielten mehr als 5.800 Unternehmen aufgestockte Spenden von Dell.

       

    •  

      Hurrikan Harvey

      Der verheerende Kategorie-4-Hurrikan Harvey verursachte in Texas Kosten von 125 Milliarden US-Dollar und beschädigte oder zerstörte fast 135.000 Wohngebäude.

      Laura Hancock, Senior Operations Manager beim technischen Enterprise-Support von Dell, erfuhr, dass das Amerikanische Rote Kreuz (ARK) in Zentraltexas Schwierigkeiten bei der Notfallhilfe hatte. Es fehlte an Büroräumen zur Einrichtung einer provisorischen Zentrale, von der aus die Logistik für Notunterkünfte und die Lieferung von Hilfsgütern koordiniert werden konnten.

      Hancock holte von Dell die Erlaubnis ein, in einem Unternehmensgebäude eine provisorische ARK-Zentrale einzurichten. Außerdem organisierte sie Dell Technologie für das ARK und leitete ihr Team an, das Gebäude für eine effiziente Nutzung herzurichten. Dadurch konnte das ARK mehrere Tage Arbeit sparen und seine Kräfte zur Beseitigung der enormen Zerstörungen durch Harvey bündeln.

    • Weitere Informationen zu unserem Fortschritt

    •  

      Entwicklung einer vielfältigeren Belegschaft mit MINT

      Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Bausteine der digitalen Belegschaft von morgen zu liefern, unabhängig von Rasse, Geschlecht oder Fähigkeit.

    •  

      Gemeinschaften mit mehr Möglichkeiten

      Unsere Mitarbeitergruppen (Employee Resource Groups, kurz ERGs) helfen bei der Förderung einer integrativen Kultur, in der sich Teammitglieder geschätzt fühlen und die sie inspiriert, voller Engagement ihre beste Arbeit zu leisten.